fruchtfliegen im winter

Fruchtfliegen im Winter

Fruchtfliegen im Winter – Was kann man bloss tun, um sie loszuwerden. Eben auf diese Frage gibt es hier die passende Antworten. Wer Schädlinge wie auch die Fruchtfliegen versteht, kann sie effektiver bekämpfen und loswerden. Fruchtfliegen treiben keinesfalls nur im Sommer ihr Unwesen und können ähnlich wie die Trauermücken auch im Winter überaus nervtötend sein.

Warum Fruchtfliegen auch im Winter ein Problem sein können

Wer im Winter wie im Sommer Obst in der Küche liegen hat oder vielleicht auch Blumen zu lange stehen lässt, der darf sich nicht über Fruchtfliegen ärgern. So werden diese von eben diesen Dingen angezogen. Haben die Fruchtfliegen es sich erst einmal gemütlich gemacht, darf man davon ausgehen, dass sie sich rasch vermehren werden. Eben aus diesem Grund sollte man im Sommer wie im Winter schnell aktiv werden, wenn man ein Fruchfliegenproblem vermeiden möchte.

Fruchtfliegenfallen und andere Abwehrmittel

Hier unsere Tipps bei Fruchtfliegen im Winter:

Fruchtfliegen vorbeugen

Oft ist es ein einzigen verdorbenes Lebensmittel, welches die lästigen Fruchtfliegen angelockt hat, so sollte man sogleich versuchen eben diesen Fliegenmagneten zu finden, um ihn zu entfernen. Hier ist schnell sein gefragt, denn wenn die Fruchtfliegen mit der Eiablage begonnen haben, wird das Fruchtfliegen Bekämpfen im Sommer wie im Winter gleich deutlich schwerer.

Wer vorbeugt, kann das Problem der Fruchtfliegen im Winter frühzeitig vermeiden. So sollte man stets schnell Müll beseitigen und darauf verzichten, Früchte frei herumliegen zu lassen. Was nicht jeder wissen dürfte, ist dass man auch die Abflussrohre täglich reinigen sollte, um die Fruchtfliegen loswerden zu können. Dies ist die Vorbeugung gegen die Fruchtfliegen, kommen wir nun zu weiteren Abwehrmöglichkeiten.

Die Fruchfliegenfalle

Auf Youtube finden sich zahlreiche Videos, die genau erklären, wie man eine Fruchtfliegefalle selbst bauen kann. Viele mischen ein Glas Obstsaft mit ein wenig Essig oder Wein, um die Oberfläche mit einem Glas Wein zu zerstören. Auf diese Weise werden die Fruchtfliegen angelockt, ertrinken aber in dem Gemisch.

Mittel gegen Fruchtfliegen kaufen

Natürlich gibt es auch im Internet so manches Mittel gegen Fruchtfliegen. Hier einige der beliebten Abwehrmittel gegen Fruchtfliegen.

Bestseller Nr. 1
Aeroxon - Fruchtfliegenfalle - 3 Stück - Mittel um Fruchtfliegen zu bekämpfen - Geeignet für die Küche
  • Die Fliegenfalle lockt mit ihrem speziellen Lockstoff Fruchtfliegen, Essigfliegen und Obstfliegen an welche dann auf der Klebefalle hängen bleiben
  • Natürlicher Lockstoff. Die Falle kann somit in der Küche aufgestellt werden
  • Jede Fliegen-Falle ist ausgelegt für den Innen-Einsatz in der Nähe von ihren Lebensmittel oder Obst.
  • Lang anhaltende Wirkung von bis zu 8 Wochen pro Falle
Bestseller Nr. 2
kela Fruchtfliegenfalle Fino Keramik weiß 6,5cm 8,5cmØ, 8,5x8,5x6,5 cm
  • Schluss mit lästigen Fruchtfliegen: Fruchtfliegenfalle, idealer Schutz, effektiv und umweltfreundlich
  • Leichte Handhabung: Lockstoffe wie Essig, Spülmittel oder Obst als Köder hinzufügen
  • Hochwertige Keramik mit Edelstahldeckel
  • Einfache Reinigung: Deckel entnehmen, Behälter auswaschen, Spülmaschinengeeignet, Wiederverwendbar
  • Lieferumfang: 1 Kela Fruchtfliegenfalle, 11900, weiß, Keramikbehälter, 18/10 Edelstahldeckel 6,5 cm, 8,5 Ø, Fino
Bestseller Nr. 3
Fruchtfliegen-Lebendfalle Trapango®
  • Mit dem Trapango bekommen Sie die Plage kinderleicht in den Griff! Auch als 2er- /3er-/6er-Pack erhältlich.
  • effektiv ✓, wiederverwendbar✓, familientauglich ✓, Made in Germany ✓
  • Ausgezeichnet mit dem "PETA Progress Award 2017" !!! Fliegen zuverlässig einfangen und einfach draußen wieder freilassen.
  • Nie mehr Lockstoff kaufen, ein kleines Obststück bringt den maximalen Erfolg!
  • Geniale Lebendfalle für Fruchtfliegen, Obstfliegen, Essigfliegen -> NICHT für TRAUERMÜCKEN aus Blumentöpfen/Erde geeignet

Ursache finden und beseitigen !

Oftmals ist es nicht einfach die Ursache ausfindig zu machen. Faule Kartoffeln in der Küche oder Essenreste die unter den Kühlschrank gefallen sind, findet man meist nicht auf Anhieb. Daher ist es sehr wichtig, genau zu schauen woher die Fliegen kommen. Wenn Sie die Ursache gefunden haben, sollten Sie diese schnellst möglich beseitigen, um zu verhindern das die Fliegen weiterhin ihre Eier ablegen können.

Fruchtfliegen im Winter – wie wird man sie los?